Worum geht’s eigentlich?

Vor vielen Jahren bin ich auf den YouTube Channel von Superwoman aka Lilly Singh aufmerksam geworden und fand ihn damals schon inspirierend. Als ich herausfand, dass Lilly ein Buch schreibt, habe ich es mir sofort geholt, als es veröffentlicht wurde. Ich wollte wissen wie diese ehrgeizige und inspirierende Frau, die sich für andere Frauen rund um die Welt einsetzt eben diese wahrnimmt.

Lilly beschreibt in ihrem Buch How to be a Bawse ihren Werdegang und die wichtigen Mindsets und gedanklichen Schritte, die sie unternommen hat um dort anzukommen, wo sie jetzt ist. Sie versucht zwischen den bunten Seiten und inspirierenden Zitaten eine Message rüber zu bringen, die lautet, dass jeder alles sein kann, solange man bereit ist, dafür zu arbeiten.

Meinung

Das Buch ist unterteilt in die vier großen Schritte die man durchlaufen muss, um ein „Bawse“ zu werden.

Insgesamt besteht das Buch aus 50 Kapiteln die alle farbenfroh gestaltet sind und einen wichtigen Leitsatz aus dem Kapitel abbilden. Zusätzlich wird jeder der vier Teile mit einem persönlichen Statement von Lilly Singh beendet. Sie gibt in diesen Statements eine Einsicht in ihre Gefühlswelt und wie sich ihre Sicht auf die Welt, ihr Leben und ihren Erfolg über die Jahre geändert hat. Sie sagt selbst, dass sie sich das Wissen, welches sie nun mit ihren Fans und allen Interessierten teilt, auf die harte Tour angeeignet hat.

Nach jedem Unterkapitel wirft die Autorin entweder drei wichtige Fragen zum besprochenen Thema auf und stellt ein paar Zeilen zur Verfügung, auf welchen man seine Antworten festhalten kann. Unter anderen Unterkapiteln erklärt sie, wie sie sich bestimmte Abläufe aufteilt und bietet eine knappe To-Do-Liste an, in welcher man auch ein paar Kleinigkeiten festhalten kann. Für jeden Schritt bietet sie Beispiele aus ihrem eigenen Leben.

Lilly hat das Buch so geschrieben, wie sie auch ihren Channel gestaltet. Der Stil ist persönlich und unverfälscht Superwoman. Ihre Sätze sind einfach und prägnant. Manchmal schmückt sie ihre Aussagen mit zusätzlichen Kommentaren aus. Manchmal spricht sie – wie sie es auch oft auf ihrem Channel tut – von Einhörnern und allem was süß und knuddelig ist. Das Buch stellt die YouTuberin genauso quirlig dar, wie sie sich auch in ihren kurzen Videos auf YouTube gibt. Trotz dem ganzen Spaß und dem ein oder anderen sarkastischen Spruch schafft sie es dem Leser die grundlegende Message ihres Werdegangs näherzubringen. 

Fazit

Natürlich ist das hier kein professioneller Lebensratgeber. Aber was das Buch auf jeden Fall erreichen kann ist, dass man eine etwas andere Perspektive auf das Leben und den eigenen Weg zur Erfüllung und dem Erfolg bekommt. Die Autorin behält ihre witzige und sarkastische Art auch in ihrem Buch bei, was auch ernste Themen etwas einfacher macht. Sie schreibt umgangssprachlich und mit vielen Kommentaren zu den von ihr aufgeworfenen Ideen, so als würde sie gerade direkt vor dir stehen und eine Diskussion führen.

Wer Lilly’s Humor mag, sollte sich dieses Buch auf jeden Fall besorgen.

Auch für alle anderen die ihren Horizont auf witzige Art und Weise erweitern wollen kriegt dieses Buch eine klare Kaufempfehlung von mir.